Der Buchsbaum und seine Pflege

Äußerst anpassungsfähig und leicht zu pflegen.

Der Buchsbaum (auch Buxbaum genannt) mit seinen etwa 30 Sorten findet sich bei uns in vielen Gärten als dichte, niedrigere Hecke und als Solitär, einzelne Exemplare erreichen Höhen von bis zu 10 m. Ursprünglich aus den verschiedensten Gebieten sowohl aus dem Mittelmeerraum als auch aus Frankreich und Südwestdeutschland stammend, ist Buxus ein sehr anpassungsfähiges und pflegeleichtes Gartengewächs. Auch diese Anspruchslosigkeit hat ihm einen Stammplatz in zahllosen Gärten erobert. Wenn einige wenige Punkte beachtet werden, benötigt der Buchs keine aufwändige Pflege und dient als dankbare Heckenpflanze ebenso wie als eindrucksvoller Solitär in Baumgröße.